Veranstaltungsübersicht

PEKiP II Geb.-Mon. Mitte August bis Mitte Oktober 2021

PEKiP / FenKid Kerstin Gutmann-Waetzel Die Veranstaltung ist voll/noch nicht buchbar
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 0

Spielen und Bewegen nach dem Prager Eltern-Kind-Programm; ein Gruppenangebot für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr.

05. April 2022 bis 21. Juni 2022 12:15 - 22:00

Musikalische Früherziehung Musik mit Panpan (4 - 6 Jahre)

Musikgruppen Ralf Bußmann Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 2 | Freie Plätze: 0

Musik mit Panpan ist eine erlebnisorientierte Musikerziehung mit der Handpuppe "Panpan" als Kursbegleiter. Die musikalischen Lerninhalte sind humorvoll in spannende und zusammenhängende Geschichten eingearbeitet.

Thema im Sommersemester: "Panpan im Zirkus Musikus"

Beitrag: 29 €/mtl.

07. April 2022 bis 30. September 2022 15:00 - 15:45

Musikalische Früherziehung Musik mit Panpan (4 - 6 Jahre)

Musikgruppen Ralf Bußmann Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 5 | Freie Plätze: -1

Musik mit Panpan ist eine erlebnisorientierte Musikerziehung mit der Handpuppe "Panpan" als Kursbegleiter. Die musikalischen Lerninhalte sind humorvoll in spannende und zusammenhängende Geschichten eingearbeitet.

Thema im Sommersemester: "Panpan im Zirkus Musikus"

Beitrag: 29 €/mtl.

07. April 2022 bis 30. September 2022 16:00 - 16:45

Musikalische Früherziehung Musik mit Panpan (4 - 6 Jahre)

Musikgruppen Ralf Bußmann
Gebucht: 3 | Freie Plätze: 1

Musik mit Panpan ist eine erlebnisorientierte Musikerziehung mit der Handpuppe "Panpan" als Kursbegleiter. Die musikalischen Lerninhalte sind humorvoll in spannende und zusammenhängende Geschichten eingearbeitet.

Thema im Sommersemester: "Panpan im Zirkus Musikus"

Beitrag: 29 €/mtl.

07. April 2022 bis 30. September 2022 17:00 - 17:45

Postnatal-Yoga (nach der Geburt) - offener Präsenzkurs und Online

Rund um die Geburt Anett Falkenhagen
Gebucht: 5 | Freie Plätze: 25

offener, fortlaufender Kurs, die 10 Termine sind variabel buchbar; Einstieg jederzeit möglich.

Etwa 6 bis 8 Wochen nach der Geburt ist es gut, langsam wieder zu beginnen, den Körper zu zentrieren, Kraft im Beckenboden zu finden und die Zeit mit oder ohne Baby bewusst mal wieder ganz für sich zu nutzen.

Übungen, die eine Rückbildung unterstützen und in die Entspannung führen, stehen hier im Vordergrund. Das Baby darf gern bei den Übungen dabei sein und schon ein bisschen mitmachen.

Dieses Angebot ist ein Hybridkurs, d.h. er findet als  Präsenzkurs und Online statt. Die Plätze vor Ort sind auf 8 begrenzt.

14. Mai 2022 bis 29. Juli 2022 08:59 - 12:00

Familiennachmittag zum Thema Hätte müsste sollte mit der Autorin Nina Grimm

Seminare für Eltern Teresa Kotter
Gebucht: 11 | Freie Plätze: 1

Kennst du das? Theoretisch weißt du, wie du mit deinem Kind umgehen möchtest: zugewandt, achtsam, bedürfnisorientiert. Du weißt, dass Schimpfen Quatsch ist, Ungeduld nicht weiterhilft und Schreien gar nicht geht. Und doch passiert es dir. Immer wieder, jeden Tag. Nina C. Grimm zeigt, woran unsere guten Ansprüche so oft scheitern und warum es sich lohnt, die Herausforderungen unseres Familienlebens als Einladung zu betrachten.

 

Seid herzlich eingeladen zum Familiennachmittag mit Bindungsorientiert.Freiburg

zu einem kurzen Vortrag zu einem Thema rund um bindungs- und bedürfnisorientiertes Familienleben.

  • mit Zeit für eure Fragen und gemeinsamen Austausch
  • Zusammensein am Lagerfeuer oder bei Elternwerden-Elternsein e.V. mit einem Spielangebot (je nach Wetter)
  • um andere Familien aus Freiburg und der Umgebung kennen zu lernen.
  • für Gespräche über bindungs- und bedürfnisorientierte Elternschaft.                                         

Wir treffen uns je nach Wetterlage am Grillplatz Silberdobel oder bei Elternwerden-Elternsein.

Wir treffen uns je nach Wetterlage am Grillplatz Silberdobel oder bei Elternwerden-Elternsein.
Sollten wir rausgehen können mehr Personen teilnehmen. Lasst euch also gern auf die Warteliste setzen. Wir geben euch 3 Tage vorher Bescheid.

Kosten 12€ pro Erwachsener
 
Leitung: Teresa Kotter
So, 22. Mai 2022 16:00 bis 17:00
Grillplatz Silberdobel oder Elternwerden-Elternsein e.V.

PEKiP Geb.-Mon. Mitte November 21 - Mitte Januar 22

PEKiP / FenKid Kerstin Gutmann-Waetzel
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 1

Spielen und Bewegen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP), ein Gruppenangebot für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr

Fr, 27. Mai 2022 11:15 bis 12:30

Julikäfer - Waldspielgruppe für Kinder ab 12 Monaten

Spielgruppen Teresa Kotter Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 8 | Freie Plätze: 0

Zeit, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren, Zeit zum Entdecken, Erforschen und Staunen. Blätter, Moos, Stöcke und Rinden - vielseitige Materialien regen zum Spielen an.

Der Wald hat ein eigenes Klima, ganz besondere Lichtverhältnisse, vielfältige Geräusche, Farben und Gerüche.

Die Natur bietet den optimalen Raum für Entwicklung in ganz unterschiedlichen Bereichen. So werden z.B. die Motorik geschult, die Sinneswahrnehmung und Phantasie angeregt und auch das Immunsystem gestärkt.

Auch wir Erwachsene können im Wald Stress abbauen, Entspannung und Ruhe finden und ganz bei uns und unseren Kindern sein.

Es gibt ein  ritualisiertes Rahmenprogramm, um den Kindern Orientierung und Sicherheit zu geben – ansonsten aber vor allem viel Zeit für freies Spiel und eigene Erkundungen  in einer liebevoll vorbereiteten Umgebung.  Ab und zu gibt es kleine Geschichten, Gedichte und jahreszeitliche Lieder.

Und es gibt Raum um sich in entspannter Atmosphäre mit den anderen Eltern auszutauschen.

Bei Regenwetter findet das Rahmenprogramm im Pavillon am Waldsee stat und wir machen einen gemeinsamen Spaziergang oder erkunden die Matschpfützen.

Treffpunkt im Sternwald, voraussichtlich am Waldsee.

Genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

 Dienstags 09:15 -10:15 Uhr

6 Termine:  21.06.,28.06., 05.07., 12.07.,19.07.,26.07. 2022

Mit Teresa Kotter

Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin und Artgerecht Coach

www.teresa-kotter.de

21. Juni 2022 bis 26. Juli 2022 09:15 - 10:15
Im Sternwald

PEKiP Geb.-Mon. Mitte Februar bis Maerz 2022

PEKiP / FenKid Kerstin Gutmann-Waetzel Die Veranstaltung ist voll/noch nicht buchbar
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 0

Spielen und Bewegen nach dem Prager Eltern-Kind-Programm; ein Gruppenangebot für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr.

Di, 21. Juni 2022 10:15 bis 11:30

Explorieren und Erfahren für Kinder 9-12 Monate

Spielgruppen Anita Storek
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 5

Explorieren und Erfahren für Kinder von 9-12 Monate.

Mit diesem Kurs möchte ich Eltern und ihre Kindern einladen ihrem natürlichen Bedürfnis nach Exploration nachzugehen. Exploration bedeutet seine Umwelt frei und neugierig zu erkunden, zu entdecken und zu erfahren. Dabei steht in diesem Kurs die Bewegung im Vordergrund, denn sie ist eine der grundlegendsten Ausdrucksformen, mit deren Hilfe die Kinder erste Eindrücke ihrer Umwelt sammeln und Kenntnisse über den eigenen Körper erwerben. Hierzu geben wir den Kindern den Freiraum selbstständig ihren Interessen nachzugehen. Mit altersgemäßen Bewegungsspielen, Sinnesanregungen, Liedern und Fingerspielen begleiten die Eltern ihr Kind mit aufmerksamer Zurückhaltung.

Für die Eltern gibt der Kurs die Möglichkeit sich in geschütztem Rahmen zu Fragen rund um die neue Lebenssituation, der kindlichen Entwicklung und Erziehung des Kindes auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Leitung: Anita Storek

B.A. Kindheitspädagogik, Systemische Beraterin (DGSF),
Trainerin für pädagogische Weiterbildung
Mi, 13. Juli 2022 09:15 bis 10:30

Explorieren und Erfahren für Kinder 6-9 Monate

Spielgruppen Anita Storek
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 7

Explorieren und Erfahren für Kinder von 6-9 Monate.

Mit diesem Kurs möchte ich Eltern und ihre Kindern einladen ihrem natürlichen Bedürfnis nach Exploration nachzugehen. Exploration bedeutet seine Umwelt frei und neugierig zu erkunden, zu entdecken und zu erfahren. Dabei steht in diesem Kurs die Sinneswahrnehmung im Vordergrund. Die Sinne eines Kindes sind die wichtigsten Werkzeuge, um ihre weltzu begreifen. Durch vielseitige Spielangebote erfahren die Kinder in entspannter Atmosphäre ihren Körper und ihr Können, während ihre Elternsie in aufmerksamer Zurückhaltung begleiten und ihnen wenn nötig einen Rückzugsort zum Erholen bieten.

Für die Eltern gibt der Kurs die Möglichkeit sich in geschütztem Rahmen zu Fragen rund um die neue Lebenssituation, der kindlichen Entwicklung und Erziehung des Kindes auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Leitung: Anita Storek

B.A. Kinderheitspädagogik, Systemische Beraterin (DGSF),
Trainerin für pädagogische Weiterbildung
Do, 14. Juli 2022 09:15 bis 10:30

Explorieren und Erfahren für Kinder

Spielgruppen Anita Storek
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 2

Explorieren und Erfahren für Kinder von 9-12 Monate / 12-15 Monate.

Mit diesem Kurs möchte ich Eltern und ihre Kindern einladen ihrem natürlichen Bedürfnis nach Exploration nachzugehen. Exploration bedeutet seine Umwelt frei und neugierig zu erkunden, zu entdecken und zu erfahren. Dabei steht in diesem Kurs die Bewegung im Vordergrund, denn sie ist eine der grundlegendsten Ausdrucksformen, mit deren Hilfe die Kinder erste Eindrücke ihrer Umwelt sammeln und Kenntnisse über den eigenen Körper erwerben. Hierzu geben wir den Kindern den Freiraum selbstständig ihren Interessen nachzugehen. Mit altersgemäßen Bewegungsspielen, Sinnesanregungen, Liedern und Fingerspielen begleiten die Eltern ihr Kind mit aufmerksamer Zurückhaltung.

Für die Eltern gibt der Kurs die Möglichkeit sich in geschütztem Rahmen zu Fragen rund um die neue Lebenssituation, der kindlichen Entwicklung und Erziehung des Kindes auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Leitung: Anita Storek

B.A. Kinderheitspädagogik, Systemische Beraterin (DGSF),
Trainerin für pädagogische Weiterbildung
Mi, 14. September 2022 09:15 bis 10:30

Explorieren und Erfahren für Kinder 6-9 Monate

Spielgruppen Anita Storek
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 2

Explorieren und Erfahren für Kinder von 6-9 Monate.

Mit diesem Kurs möchte ich Eltern und ihre Kindern einladen ihrem natürlichen Bedürfnis nach Exploration nachzugehen. Exploration bedeutet seine Umwelt frei und neugierig zu erkunden, zu entdecken und zu erfahren. Dabei steht in diesem Kurs die Sinneswahrnehmung im Vordergrund. Die Sinne eines Kindes sind die wichtigsten Werkzeuge, um ihre weltzu begreifen. Durch vielseitige Spielangebote erfahren die Kinder in entspannter Atmosphäre ihren Körper und ihr Können, während ihre Elternsie in aufmerksamer Zurückhaltung begleiten und ihnen wenn nötig einen Rückzugsort zum Erholen bieten.

Für die Eltern gibt der Kurs die Möglichkeit sich in geschütztem Rahmen zu Fragen rund um die neue Lebenssituation, der kindlichen Entwicklung und Erziehung des Kindes auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Leitung: Anita Storek

B.A. Kinderheitspädagogik, Systemische Beraterin (DGSF),
Trainerin für pädagogische Weiterbildung
Do, 15. September 2022 09:15 bis 10:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.