Psychomotorisches Bewegungsangebot für Kinder von 8 bis 12 Monaten.

Psychomotorik? Das bedeutet die Verbindung von Bewegung, Wahrnehmung und Lernen. 

In vorbereiteter Umgebung erkunden die Kinder Material, Raum und Gleichaltrige. Unterschiedliche Bewegungsanlässe und Wahrnehmungsmaterialien bieten den Kindern Anreize sich und Gleichaltrige kennenzulernen und mit ihren Fähigkeiten auseinanderzusetzen. Egal ob Robben, Krabbel, Laufen, Kriechen oder Hüpfen jedes Kind kann selbständig Bewegungserfahrungen sammeln und neue Fähigkeiten erlernen. 

Babys in Bewegung bietet den Eltern einen Raum in dem sie ihr Kind bewusst beobachten und in seinem selbständigen Handeln begleiten.

Zu den Angeboten