Julikäfer - Waldspielgruppe für Kinder ab 12 Monaten

21. Juni 2022 bis 26. Juli 2022 09:15 - 10:15

Zeit, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren, Zeit zum Entdecken, Erforschen und Staunen. Blätter, Moos, Stöcke und Rinden - vielseitige Materialien regen zum Spielen an.

Der Wald hat ein eigenes Klima, ganz besondere Lichtverhältnisse, vielfältige Geräusche, Farben und Gerüche.

Die Natur bietet den optimalen Raum für Entwicklung in ganz unterschiedlichen Bereichen. So werden z.B. die Motorik geschult, die Sinneswahrnehmung und Phantasie angeregt und auch das Immunsystem gestärkt.

Auch wir Erwachsene können im Wald Stress abbauen, Entspannung und Ruhe finden und ganz bei uns und unseren Kindern sein.

Es gibt ein  ritualisiertes Rahmenprogramm, um den Kindern Orientierung und Sicherheit zu geben – ansonsten aber vor allem viel Zeit für freies Spiel und eigene Erkundungen  in einer liebevoll vorbereiteten Umgebung.  Ab und zu gibt es kleine Geschichten, Gedichte und jahreszeitliche Lieder.

Und es gibt Raum um sich in entspannter Atmosphäre mit den anderen Eltern auszutauschen.

Bei Regenwetter findet das Rahmenprogramm im Pavillon am Waldsee stat und wir machen einen gemeinsamen Spaziergang oder erkunden die Matschpfützen.

Treffpunkt im Sternwald, voraussichtlich am Waldsee.

Genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

 Dienstags 09:15 -10:15 Uhr

6 Termine:  21.06.,28.06., 05.07., 12.07.,19.07.,26.07. 2022

Mit Teresa Kotter

Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin und Artgerecht Coach

www.teresa-kotter.de

Nummer
42/22
Status
Anmeldeschluss vorbei
Anmeldeschluss
21.06.2022, 12:00
Leitung
teresa Kotter, t.kotter@posteo.de
Veranstalter
Zielgruppe
Kinder ab 12 Monaten
Ort
Im Sternwald
Freie Plätze
0
Kontakt
Kalender-Datei

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.