Erste Hilfe bei Kindernotfällen, Kurs

Freitag, 24.11.2017 - 19:00

Nicht alle Unfälle mit Kindern lassen sich durch vorbeugende Maßnahmen vermeiden und dann heißt es innerhalb von Sekunden richtig handeln und vor allem Ruhe bewahren. Wir wollen durch unseren Kurs Ängste abbauen und durch klare Handlungsabläufe Sicherheit im Umgang mit Notfallsituationen im Kindesalter geben. Anhand von vielen Fallbeispielen werden die Maßnahmen erklärt und auch praktisch eingeübt.

Themenschwerpunkte:

  • Maßnahmen bei Wunden, bedrohlichen Blutungen sowie Verbrennungen
  • Welches Verbandmaterial ist sinnvoll in der Hausapotheke
  • Verhaltensregeln bei Verdacht auf Gehirnerschütterung und anderen Folgen von Stürzen
  • Was tun bei Bewusstlosigkeit
  • Vergiftungen
  • Erste Hilfe bei Knochenbrüchen, Verstauchungen, Quetschungen
  • Maßnahmen bei Stromunfällen und Ertrinken
  • Gefahr des Erstickens: Maßnahmen einschließlich Herz-Lungen-Wiederbelebung mit genauen Erklärungen zu allen Besonderheiten im Säuglings- und Kleinkindalter
  • Wie funktioniert der Notruf: Wissenswertes über Notruf mit Handy, Telefon oder Notrufsäule

 

Termine
Freitag, 24.11..2017, 19.00 - 22.00 Uhr

und

Samstag, 25.11.2017, 09.00 - 15.00 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Beitrag:          45 € / Einzelperson   80 € / Paar

Leitung
Michaela Schumacher, Kinderkrankenschwester, Tel.: 0761 / 290 990 85

 

Nummer
37/17
Status
Warteliste
Leitung
Michaela Schumacher oder Sabine Dietrich, Kinderkrankenschwestern, Tel.: 0761 / 290 990 85
Ort
Freie Plätze
0
Gebühren
45 € pro Person
Kontakt
Jetzt buchen