Veranstaltungen

Kategorie:

Plädoyer für individuelle Impfentscheidungen, 1. Abend

am Mittwoch, 11.10.2017 - 20:15

Themenschwerpunkt des 1. Abends: Chancen & Gefahren von Kinderkrankenheiten.

Kinderkrankheiten oder Impfungen – was mute ich meinem Kind zu? Wie werden wir unserer Verantwortung gerecht?

Der Kurs geht über drei Abende, die thematisch aufeinander aufbauen. Eine regelmäßige Teilnahme ist sinnvoll, der Besuch einzelner Abende aber auch möglich.

Alle drei Abende finden in unseren Räumen, Rennerstr. 4, statt.

Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Kategorie: Vorträge - Seminarleiter_in: Dr. Werner Sameith - Zugriffe: 9628

Plädoyer für individuelle Impfentscheidungen, 2. Abend

am Mittwoch, 25.10.2017 - 20:15

Themenschwerpunkt des 2. Abends: Meinungsbildung zum Thema Impfen.         

Immer mehr Impfungen!!! Inzwischen sieht der offizielle Impfplan 40 Impfungen gegen 13 verschiedene Krankheiten im 1. Lebensjahr vor. Wogegen impfen???

Die vielen widersprüchlichen Informationen darüber verunsichern, die notwendigen Entscheidungen werden erschwert. Der Druck auf die Eltern ist enorm. Der Beitrag zu diesem Thema möchte nicht polarisieren, sondern Hilfe zu eigener Meinungsbildung und individueller Entscheidungsfindung anbieten.

Alle Vortragsabende finden in der Rennerstr. 4 statt.

Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Kategorie: Vorträge - Seminarleiter_in: Dr. Werner Sameith - Zugriffe: 9348

Plädoyer für individuelle Impfentscheidungen, 3. Abend

am Mittwoch, 08.11.2017 - 20:15

Themenschwerpunkt des 3. Abends: Gibt es Alternativen zum offiziellen Impfplan?

Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Kategorie: Vorträge - Seminarleiter_in: Dr. Werner Sameith - Zugriffe: 1415

Elternkompetenzen: Die Fähigkeit des positiven Leitens

am Dienstag, 28.11.2017 - 20:00

Vortrag: Basis schaffen für ein gelungenes Leben

In den ersten 3 Jahren haben Eltern die Chance, die Grundlage für ein glückliches Leben ihres Kindes  anzulegen. Über die zuverlässige Bindung zur engsten Bezugsperson entwickelt Ihr Kind die wichtigsten Fähigkeiten, um mit sich und anderen in positiver Weise umgehen zu können.

Referentin
Carola Basten, Marte Meo Supervisorin i.A., PeKiP Gruppenleiterin, Schwangerschaftskonfliktberaterin, Dipl.Soz.Arb.(FH),

Mutter von 2 Kindern. Beschäftigt bei donum vitae Freiburg.

 

keine Anmeldung erforderlich!

Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Kategorie: Vorträge - Seminarleiter_in: Carola Basten - Zugriffe: 455
Buchung möglich Buchung auf Warteliste Buchung nicht möglich